logo
titel weisslingen-logo
P07 k
A01 g
P06 k

Elternbrief

Weisslingen, 8. April 2021

Liebe Eltern

Ich hoffe, dass alle Beteiligten der Schule Weisslingen eine schöne, frohe und erholsame Osterzeit verbracht haben und frohen Mutes die kommenden Wochen bis zu den baldigen Frühlingsferien in Angriff nehmen.
Die Planungen fürs neue Schuljahr 2021/2022 laufen bereits auf Hochtouren. Wie Sie den untenstehenden Informationen entnehmen können, wird es vereinzelt personelle Veränderungen im Lehrkörper geben. Die Nachfolgeregelungen sind auf gutem Wege und die Stellenbesetzungen in der Primarschule sollten bis Ende April 2021 abgeschlossen sein.

Ausblick aufs Schuljahr 2021/2022

Infolge der sehr unterschiedlich grossen Kinderzahlen in einzelnen Jahrgängen wird es aufs kommende Schuljahr Anpassungen in der Klassenplanung geben. Dies soll ermöglichen, dass bei der Klassenbildung möglichst gleich grosse Gruppen gebildet werden können. Dadurch wird es für einzelne Schülerinnen und Schüler zu ausserordentlichen Klassenwechseln kommen. Die Eltern der betroffenen Schülerinnen und Schüler werde ich persönlich darüber informieren.

Aufgrund der zahlreichen 1. Klässler/innen wird neben zwei 1./2. Klassen eine reine 1. Klasse geführt. Um den verhältnismässig kleinen Jahrgang der 3. Klässler/innen aufzufangen wird neben einer 3. Klasse eine 2./3. Klasse gebildet. Hier eine Übersicht auf den aktuellen Stand der Stellenplanung des kommenden Schuljahres:

1. Klasse Nathaly Scholz
1./2. Klasse Tobias Planzer
1./2. Klasse Jlona Schmid
Sibylle Strässle
2./3. Klasse Alexandra Stadelmann
3. Klasse neue Lehrperson
4. Klasse neue Lehrperson
4. Klasse Isabel Forster
5. Klasse Michael Gerber
5. Klasse Jan Schaerli
6. Klasse Christina Basler
6. Klasse Simone Pfarrwaller
Antje Schroff

Eine vollständige Übersicht über die Klassen- und Stellenplanung fürs Schuljahr 2021/2022 werde ich Ihnen im Juni 2021 zukommen lassen.

Personelle Veränderungen aufs neue Schuljahr

Frau Franziska Böni (KLP 3. Klasse), Frau Selina Frei (SHP 4. Klassen), Frau Barbara Renfer (SHP 3. Klassen), Frau Lea Waffenschmidt (FLP 3. Klassen) und Frau Sylvia Zuberbühler (TTG-LP) werden uns auf Ende dieses Schuljahres 2020/2021 verlassen. Frau Böni ergreift die Chance zur Übernahme der Schulleitung in Rikon, Frau Frei (Vollzeitstudium HfH) und Frau Waffenschmidt (TTG) nehmen eine schulische Weiterbildung und Frau Zuberbühler (Altersrück-trittes) einen neuen Lebensabschnitt in Angriff. Frau Anja Ragusa hat die Möglichkeit, sich berufsbegleitend zur Schulischen Heilpädagogin (SHP) ausbilden zu lassen. Sie wird deshalb die Funktion der Klassenlehrperson abgeben und die Rolle als SHP von Frau Renfer (befristete Anstellung) übernehmen.

Wir bedauern den Weggang dieser Lehrpersonen ausserordentlich und wünsche Ihnen für Ihre neuen Herausforderungen von Herzen viel Freude und Gelingen.

Ausstellung der Fundgegenstände vom 19. – 22. April 2021

Alle Fundgegenstände aus den Primarschulgebäuden werden im Foyer Schmittenacher 2 vor dem Eingang zur Schulküche gelagert. Kleidungsstücke / Tupperware werden an den runden Kleiderständern oder in der Plastikkiste, Wertgegenstände in der Vitrine deponiert. Da der Berg an Fundgegenständen kontinuierlich wächst, werden wir diese in der letzten Woche vor den Frühlingsferien im Foyer Schmittenacher 2 auslegen. Bitte ermutigen Sie Ihr/e Kind/er, die bereitgelegten Fundgegenstände durchzusehen.

Kantonaler Elternbildungstag vom 19. Juni 2021

Das Amt für Jugend und Berufsberatung (ajb) hat uns gebeten, die Elternschaft auf den kantonalen Elternbildungstag vom Sa. 19.06.21 von 09.00 – 13.00 Uhr aufmerksam zu machen. Referate und Workshop zum Thema «Stark im Familienalltag» werden online angeboten, der Anmeldeschluss ist am Mo. 07.06.21. Detaillierte Informationen finden Sie im entsprechenden Flyer (siehe E-Mail).

Ich wünsche Ihnen einen schönen Frühling mit viel Zuversicht und guter Gesundheit.

Freundliche Grüsse

Marco Amrein
Schulleiter Primarschule

 
Weisslingen, 12. März 2021

Informationen bezüglich den aktuellen Corona-Massnahmen

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte der Schule Weisslingen

Wir hoffen, Sie haben während den Sportferien einige erholsame Tage geniessen können. Gerne lassen wir Ihnen aufgrund der neuen Weisungen des Volksschulamtes (VSA) folgende Informationen bezüglich den aktuellen Corona-Massnahmen zukommen:

Änderungen der Quarantänevorgaben des VSA

In Klassen ohne Schutzmaskentragepflicht (Kindergarten und 1. bis 3. Primarklasse) müssen bereits bei einem/einer positiv getesteten Schülerin/Schüler in der Regel die ganze Klasse und Lehrpersonen in Quarantäne. Neu gilt aber, dass die Kontaktpersonen 2. Grades (Eltern, Geschwister der SuS und Lehrpersonen etc.) nicht mehr in Quarantäne müssen.

Bei positiv getesteten Schülerinnen und Schüler in der 4. bis 6. Primarklassen und der Sekundarschule werden aufgrund der Schutzmaskentragepflicht wie bei Erwachsenen die einzelnen Kontaktpersonen 1. Grades (d.h. die engen Kontakte mit ungenügendem Schutz) durch das Contact Tracing gesucht und identifiziert. Es muss also bei Einhaltung des Schutzkonzepts in der Regel nicht die ganze Klasse in Quarantäne. Die konsequente Einhaltung der Schutzmaskentragepflicht trägt wesentlich dazu bei, dass rigorose Quarantänemassnahmen vermieden werden können.

Welche Quarantänemassnahmen in den Schulen im konkreten Einzelfall umgesetzt werden müssten, wird vom Contact Tracing des VSA festgelegt.

Verlängerung Schutzmaskentragpflicht

Aus Sicht des VSA könnte eine zu schnelle Aufhebung der Schutzmaskentragpflicht angesichts der Lockerungen und vermehrten klassenübergreifenden Aktivitäten einen raschen Wiederanstieg der Neuansteckungen begünstigen und hätte bei den gegenwärtigen Quarantäne­bestimmungen vermehrt umfangreiche Quarantäne­massnahmen zur Folge. Um weiterhin einen möglichst un­ein­geschränk­ten Schulbetrieb zu ermöglichen, wird deshalb die Schutzmasken­tragepflicht einstweilen bis zu den Frühlingsferien 2021 verlängert.

Schülerinnen und Schüler ab der 4. Klasse der Primarstufe sowie alle Lehr- und Betreuungs­personen haben bei sämtlichen schulischen Aktivitäten (inkl. Präsenzunterricht) eine Schutzmaske zu tragen. Die mit vorstehenden Verfügungen festgelegten Ausnahmen von der Schutzmaskentragepflicht gelten weiterhin. Auf den Schwimm­unterricht ab der 4. Klasse wird weiterhin verzichtet.

Erste Lockerungen bei Freifächern sowie im Musikunterricht

Freiwillige Unterrichts- und Schulsportangebote (Freifächer in der Sekundarschule sowie der Tastaturkurs der Primarschule) können wieder klassenübergreifend und im Präsenzunterricht durchgeführt werden. Der Musikunterricht und musikalische Aktivitäten sind auf allen Stufen der Volksschule wieder zulässig, insbesondere kann mit den entsprechenden Schutzmassnahmen auch wieder in klassenübergreifenden Gruppen gesungen und musiziert werden.

Elternbefragung für die externe Schulevaluation

Die Elternbefragung in der Primarschule hat bereits vor den Sportferien stattgefunden. Wir bedanken uns ganz herzlich für den grossen Rücklauf. In den kommenden Tagen steht die Befragung der Eltern der Sekundarschule an. Die entsprechenden Informationen folgen in einem separaten Schreiben. Wir freuen uns auch bei der Befragung der Sekundarschule auf eine grosse Beteiligung.

Besten Dank für Ihre Kenntnisnahme und bleiben Sie gesund.

Freundliche Grüsse

Marco Amrein
Schulleitung Primarschule
Beat Albonico
Fachperson SL Sekundarschule


Downloads:

application/pdf 20-12-31 Quartalsbrief Jahreswechsel 20-21.pdf (57,0 kB)

application/pdf 21-01-22 Elterninfo Corona-Update Jan2021.pdf (57,4 kB)

application/pdf 21-02-02 Quartalsbrief Februar 2021.pdf (169,1 kB)

application/pdf 21-03-12 Info Coronamassnahmen Maerz2021.pdf (165,5 kB)

application/pdf 21-04-06 Elterninfo_Ausblick SJ21_22 April21.pdf (250,0 kB)

Termine

Die aktuellen Termine finden Sie unter Primarschule > Aktuelles > Termine.

© 2021 Schulverwaltung Weisslingen, Dettenriederstrasse 18, Postfach, 8484 Weisslingen, Tel. 052 397 31 10