Die Primarschule Weisslingen ist ein Ort des Lernens und des Erlebens. Wir erwarten, dass Schüler und Schülerinnen, Eltern, Lehrpersonen, Behörden sowie alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen die Werte unserer Schule leben und sich dafür einsetzen. Unsere Werte sind im Leitbild festgehalten.

Nachfolgend finden Sie noch genauere Ausführungen zu unseren Verhaltensregeln:

Umgang untereinander

  • Wir begegnen einander in der Schule freundlich, respekt- und rücksichtsvoll.
  • Probleme und Konflikte lösen wir anständig, fair und gewaltlos.
  • Anordnungen sämtlicher Lehrpersonen und der Mitarbeitenden des Hausdienstes sind zu befolgen.

Umgang mit Material

  • Wir tragen Sorge zu Schulmaterial und zur Schulanlage. Wir vermeiden alles, was gefährlich ist, Schäden verursachen könnte oder unordentlich aussieht.
  • Sollte trotzdem einmal ein Missgeschick passieren, bringen wir die Sache in Ordnung oder melden den Schaden der Klassenlehrperson.

Verkehr

  • Das Schulareal befahren wir nicht. Dies gilt auch für Rollbretter, Rollerblades und Kickboards. Für die Fahrräder der auswärtigen Schülerinnen und Schüler stehen ein Veloraum und ein gedeckter Velounterstand zur Verfügung. Jedem Kind wird ein nummerierter Platz zugeteilt. Rollbretter, Rollerblades und Kickboards müssen an den festgelegten Orten auf dem Schulareal und in den Gebäuden in einem Sack oder einer Tasche versorgt werden.

Pause

  • Die grosse Pause verbringen wir im Freien. Die Schulkonferenz bestimmt das Pausenareal.
  • Während der Pausen unterstützen die Peacemaker das friedliche Zusammenleben der Kinder und stehen bei Konflikten helfend zur Seite.
  • Das Spielmaterial im „Schmitti 3“ steht uns am Morgen während den 10-Uhr-Pausen zur Verfügung, sofern es die Witterung erlaubt.

Schulzimmer

  • Nach der Pause unterhalten wir uns in angemessener Lautstärke und legen das Schulmaterial bereit. Im Unterricht tragen wir keine Mützen.
  • In den Gebäuden kauen wir keinen Kaugummi. Die Kinder tragen im Schulzimmer Finken gemäss den Weisungen der Lehrpersonen.

Gesundheit

  • Rauchen, der Konsum von Alkohol und anderen gesundheitsgefährdenden Suchtmitteln ist auf dem ganzen Schulhausareal verboten.

Schulareal / Schulhaus

  • Wir verzichten auf elektronische Geräte wie Handys, MP3-Player, etc. während den Schulzeiten und Pausen auf dem Schulareal.
  • Im Schulhaus rennen, raufen und lärmen wir nicht.
  • Für Ballspiele steht uns der rote Platz sowie die Spielwiese zur Verfügung.
  • Schneebälle werfen wir nur auf dem roten Platz und der Spielwiese.
  • Spucken unterlassen wir auf dem gesamten Areal.
  • Das Schulareal verlassen wir während den Schulzeiten nur in Ausnahmefällen und nie, ohne uns bei einer Lehrkraft oder der Pausenaufsicht abgemeldet zu haben.

Littering

  • Wir halten das Schulhaus und das Schulareal sauber.
  • Wir entsorgen die Abfälle in den dazu aufgestellten Behältern oder getrennt an den dafür vorgesehenen Stellen.

Administratives

Kontakt Eltern - Lehrpersonen

  • Die Lehrpersonen sind via Klapp oder E-Mail erreichbar (vorname.nachname@schuleweisslingen.ch).
  • Bei grösseren Anliegen oder Problemen bitten wir Sie, vorgängig einen Termin zu vereinbaren, damit wir wichtige Punkte in einem persönlichen Gespräch klären können. Bitte geben Sie uns das Thema vorgängig bekannt.

Absenzen (Krankheit, Arztbesuche, Jokertage)

Vorhersehbare Absenzen

Die Schülerinnen und Schüler informieren die entsprechenden Lehrpersonen über ihre Absenzen.

  • Die Eltern teilen die Absenzen den betroffenen Lehrpersonen mit (Arztbesuche usw.)
  • Im Falle eines Jokertagbezuges füllen die Schülerinnen und Schüler resp. die Eltern das Jokertag Meldeformular aus. Das Meldeformular muss von den Eltern unterzeichnet werden.

Nicht vorhersehbare Absenzen

Die Eltern melden ihre Tochter/ihren Sohn via Klapp bei der betroffenen Lehrperson ab.

Was ist Klapp?

Die Schule Weisslingen nutzt seit Schuljahr 2021/2022 die Kommunikationsplattform "Klapp", um den Informationsaustausch zwischen Eltern und Lehrpersonen zu erleichtern. Die Plattform wurde von Eltern entwickelt und ermöglicht eine einfache, schnelle und papierlose Kommunikation zwischen Lehrpersonen und Eltern. Sie erhalten dabei Informationen, Stundenpläne, Termine und Elternbriefe ganz bequem auf Ihr Smartphone, Tablet oder den Computer.

Details zu Klapp finden Sie auf der Website von Klapp